Forums » Mods » Eignet sich ein CFD Konto zum Daytrading?

demoman
Avatar

Ich würde gerne Daytrading betreiben und haben mich gefragt, ob dafür ein CFD Konto die richtige Wahl ist! Immerhin kommen dabei ja Hebel zum Einsatz, wodurch man mit Trades schnelles Geld machen kann; also genau so wie man es beim Daytrading haben möchte. Ich habe hier gelesen, dass man im Vorfeld aber unbedingt einen CFD Konto Vergleich durchführen sollte, um sicherzustellen, dass man den besten CFD Anbieter wählt. Dabei ist es zum Beispiel wichtig auf die Konditionen, sprich die Kosten für das Trading zu achten. Die meisten CFD Broker rechnen in ihren Konten über Spreads ab; das muss aber nicht sein. Manche CFD Anbieter haben auch einen Fixbetrag pro Order, oder gar eine monatliche Flat, die vor allem für Vieltrader interessant sein dürfte. Was ich an einem CFD Konto als besonders wichtig empfinde ist, dass die Order möglichst schnell ausgeführt wird. Das setzte Voraus, dass die Börsenkurse möglichst in Echtzeit in das CFD Konto eingespielt werden. Natürlich gibt es immer eine Verzögerung, aber die sollte an möglichst gering sein. In jedem Fall hoffe ich, dass ich es schaffe, im CFD Trading erfolgreich zu werden, egal ob mit Daytrading oder einer anderen Strategie.